Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

zugeknöpft

Verzeiht mir die zeitweilige „Zugeknöpftheit“ hier im Blog – ihr wisst ja, wenn es hier so still ist, ist es hinter dem Türchen meist ziemlich umtriebig…..
Neben dem Meistern des Familienalltags, der wie in jeder Familie mal kleinere und mal größere Wellen schlägt, stecke ich (seit Wooochen) mitten in den Vorbereitungen für das Buch Winter im Elfenwald (acufactum | Daniela Drescher) – vielleicht kann ich demnächst das ein oder andere Schlüssellochguckerbild mehr zeigen ♥

Vorige Woche war ich mit meinen beiden Kleinen im Wald, um gestrickte Lieblichkeiten (z.B. dieses holzbeknöpfelte Kindermützchen) für das Buch zu fotografieren.

Der Rückweg von der Waldlichtung zum Auto hat ziemlich lange gedauert, weil wir so viele Pusteblumen am Wegrand entdeckt haben – natürlich mussten hunderte von Schirmchen von zwei kleinen Waldwichteln  in den Himmel gepustet werden.

Was für ein zauberhaftschönes Wunderwerk….

Alvas Katzekinder werden geliebt und umsorgt – gestern waren sie schon sieben Wochen alt

Statt an Mamas Rockzipfel zu hängen, sitzt dieses Katzenkind lieber in Mamas Rocktasche ;-)

P.S. ich habe einige liebe Post zum Zwergentürchen aus dem letzten Post bekommen, u.a. mit der Frage, woher wir dieses Türchen haben. Ein befreundeter Schreiner hat uns diese Einzigartigkeit vor einigen Jahren sehr liebevoll und detailreich gemacht. Ich habe kürzlich aber zufällig gesehen, dass es „Feentore“ von Grimms gibt

Sonnige Grüße,

Michèle ♥