Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

minikleine Selbermacherei

Guckt mal, was ich voriges Jahr mal im WWW erblickt und als tollst befunden habe: Einen gaaaaaanz schlichten und einfach nachzuarbeitenden Visitenkarten-Halter.
Meine Visitenkärtchen hatten bisher noch keinen so sehr schönen Platz, jetzt aber endlich!
Vielleicht geht`s jemandem auch so?! Man braucht nur ganz wenige Sachen und noch weniger Zeit für so einen minimalistischen Helfer.

Holzwäscheklammern habe ich immer im Haus, Wollfilz hab` ich zum Glück auch noch gefunden (meiner ist ca. 2 mm dick und aus reiner Wolle – der sieht viel, viel schöner aus als Bastelfilz, der meist aus Kunstfasern gemacht wird). Ich musste nur noch die passenden Maße herausfinden….das hat am meisten Zeit gebraucht.

Meine Visitenkarten sind 8,5 x 5,5 cm groß. Das Filzstückchen habe ich letztlich in den Maßen 9 x 7,5 cm zugeschnitten. Die beiden Längskanten werden einfach aufeinander gefaltet, rechts und links jeweils eine Holzwäscheklammer befestigen – fertig.

DIY, Visitenkartenhalter aus Filz, Wollfilz, Holzwäscheklammern, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-Bissingen

DIY, Visitenkartenhalter aus Filz, Wollfilz, Holzwäscheklammern, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-BissingenDIY, Visitenkartenhalter aus Filz, Wollfilz, Holzwäscheklammern, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-BissingenDIY, Visitenkartenhalter aus Filz, Wollfilz, Holzwäscheklammern, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-BissingenVisitenkartenhalter aus Filz, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-BissingenDIY, Visitenkartenhalter aus Filz, Wollfilz, Holzwäscheklammern, Rosenresli, Lillemor Fotografie, Fotograf, Bietigheim-Bissingen
Samstagsgrüße,

Lille Mi ♥