Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Feuer & Flamme

Kinder sind keine Fässer, die gefüllt,
 sondern Feuer, die entzündet werden wollen

(Rabelais)


Ich war schon eine ganze Weile lang auf der Suche nach einer alten Kindernähmaschine, die sich mit einer Handkurbel betreiben lässt – eigentlich habe ich mir eine roséfarbene ausgeguckt (ich wollte die Nähmaschine vor allem für mich, zum Liebäugeln und für Fotoprojekte), nun habe ich erst einmal eine tomatenrote ergattert. Eine zuckerwattenrosafarbene Kindernähmaschine wird irgendwann aber ganz bestimmt auch hier in meinem Nähstübchen stehen, da bin ich mir sicher!
Als die kleine Regina vor ein paar Tagen mit der Post bei uns angekommen ist, hab` ich sie erst einmal auf dem Tisch abgestellt und mich weiter dem Mittagessen auf dem Herd gewidmet. Meine beiden Nesthäkchen waren augenblicklich fasziniert (weniger vom Mittagessen), haben das Maschinchen gaaaanz genau begutachtet, versucht einzufädeln und wollten sich am allerliebsten gleich ans Nähwerk machen (zum Glück ist sie wirklich gut erhalten und funktionsfähig). Ein klein wenig Hilfe von ihrem (ebenfalls begeisterten – ich hab`s geahnt) Papa haben sie für das richtige Einfädeln des Garns noch gebraucht, dann war es um alle geschehen – zu dritt, später sogar zu viert (Kind Nr. 4 hat sich noch dazu gesellt) haben sie das rote Wunderding gedreht und gewendet, ausprobiert und gemeinsam entdeckt, wie das Ganze überhaupt (ohne Unterfaden) funktioniert. Die beiden Kleinen haben es zwar noch nicht endgültig verstanden (der größere Bruder dagegen schon – die Nähmaschine näht allein mit dem Oberfaden einen einfachen -leider nicht sehr haltbaren- Kettstich).
Es war wirklich schön, dieser Emsigkeit zuzusehen. Kinder wollen mit all ihren Sinnen ihre Welt begreifen, entdecken, Zusammenhänge erforschen, beGREIFEN. Es fasziniert mich immer wieder, wie wissbegierig Kinder (eigentlich) von Natur aus sind, wie sie Feuer & Flamme für etwas sein können, das sie in besonderer Weise berührt und anspricht – diese unbändige Lust am eigenen Entdecken. (Kleine) Kinder brauchen keine intellektuellen Belehrungen oder Erklärungen, keine großen Worte – sie wollen viel lieber mit Haut und Haaren erLEBEN, begeistert und fasziniert werden und lernen so ganz ohne Zwang, die Welt zu verstehen.
Und weil ich dieses neu entflammte Näh-Flämmchen gerne weiter schüren möchte, werden unsere beiden Kleinen demnächst zu ihrem siebten Geburtstag ein Nähkörbchen mit Nadel & Faden, schönen Stöffchen, Knöpfen und allerlei mehr Nähkram geschenkt bekommen. Denn dem Nähen mit der Nähmaschine geht eigentlich ein anderer (wichtiger) Schritt voraus. Dem ist die tomatenrote Regina zwar ungeplant zuvor gekommen, ich bin mir aber sicher, dass das Nähen mit der Hand für die beiden eine große Bereicherung und Freude sein wird.
Nichtsdestotrotz probieren die zwei Schneiderleins unsere süße Kindernähmaschine seit Tagen mit großem Eifer aus (oft schon früh morgens, noch im Schlafi steckend) – welch ein Glück, dass ich so viele Stoffreste habe. Wie Kinder so sind, wird erst einmal einfach so drauflos genäht – gerade Nähte, krumme Nähte, kreuz und quer, ähnlich wie beim anfänglichen Malen, noch ganz frei und ziellos. Aber kaum ist etwas auf dem Malpapier zu sehen, wissen die Kinder meist auch schon, was es sein könnte. So war das auch beim Nähen in den letzten Tagen. Nun haben wir u.a. schicke „Besteckhosen“ in rot und blau (man sieht sie auf den letzten beiden Bildern unten)
Kindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-BissingenKindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-BissingenKindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-BissingenKindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-Bissingen
Kindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-BissingenKindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-BissingenKindernähmaschine, vintage, Regina, Lillemor, Kinderfotografie, Kinderfotografin, Familienfotografie, Lillemor, Bietigheim-Bissingen

(P.S. leider musste ich die Kommentarfunktion unter meinen Beiträgen deaktivieren – ich bekomme mittlerweile so viel Spam aus Timbuktu, Buxtehude und sonstwo her, das mir die Freude einfach vergangen ist – sorry)

Sonntagsgrüße,

Lille Mi ♥