Amselle | Bildergeschichten & liebevoll Handgemachtes » Michèle Brunnmeier | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Geburtsfotografie | dokumentarische Fotografie

Wölkchen Archiv: Mademoments

Vor knapp vier Monaten habe ich euch mit nach oben ins Dachstübchen in Madeleines Zimmer genommen. Damals war meine Tochter mit einer Auftragsarbeit beschäftigt, von der ich mehr erzählen wollte, wenn es soweit ist (HIER gelangt ihr nochmal zum damaligen Blogbeitrag). Inzwischen dürfen wir das Ergebnis in den Händen halten (eigentlich schon seit einigen Wochen): […]

(.....)

loading...

Zu den süßen Anhängselchen-Stickdateien vom Fadenelfchen (Daniela Drescher) und Pippa & Pelle (auch Daniela Drescher) gesellen sich nun noch Fuchs & Mäuschen – beide Motive stammen aus der Feder meiner Tochter Madeleine (nach Illustrationen, die für das Buch Komm, lieber Advent entstanden sind) und sind demnächst als Stickdatei bei acufactum erhältlich. Was sich damit so alles anstellen und verhübschen lässt…. […]

(.....)

loading...

Gestern hab‘ ich sie nun losgelassen ins ferne Berlin, in die weite Welt, in ein (ihr) ganz eigenes Leben: Mein großes Mädchen  ♥ Dieses Mädchen ist nicht nur mein Kind (was ja eigentlich schon ALLES bedeutet), sondern war die letzte Zeit auch meine größte und liebste Muse, die mich beharrlich ermuntert hat, beim Fotografieren nicht nur […]

(.....)

loading...

Während wir noch immer die Sommerferien genießen und ich nach der vielen Arbeit der vergangenen Monate am Nähtisch, hinter der Kamera und am PC für das Buch Winter im Elfenwald meine Hände manchmal einfach in den Schoß lege, lasse ich mich dann und wann auch ein bisschen von der Muse küssen – wenn man neue Projekte […]

(.....)

loading...

…wohnt (noch) unsere große Tochter Madeleine – in den letzten Tagen (und Nächten) hat sie, wie so oft im vergangenen Jahr, ihre Malsachen auf ihrem Tisch (eigentlich im ganzen Zimmer) ausgebreitet, dieses Mal ausnahmsweise aber nicht, um Bewerbungs-Mappen für ein Kunststudium* mit ihren Arbeiten zu füllen, sondern für einen ganz anderen Zweck (weswegen sie auch […]

(.....)

loading...