Lillemor & Rosenresli » Lillemor & Rosenresli - Babyfotografie, Neugeborenenfotografie, Familienfotografie,, Sternenkindfotografie

Masthead header

Wölkchen Archiv: Familie

Neben Spuckfrisuren binden… …gab es wieder einen Geburtstag zu feiern. Ich meine, dass eine Einhorntorte (mit vielen bunten Einhornpupsen (→Minimarshmallows) und ordentlich Glitzer (den man hier leider nicht erkennen kann) unbedingt genau richtig ist, wenn der Mittelbub 14 wird! Wir haben für den Kuchen einen doppelten Tortenboden gebacken, mit leckerer Buttercreme (die wir mit bunt eingefärbt haben) und […]

(.....)

loading...

…nur mit dem Herzen gut Momente wie diese gibt es momentan oft bei uns zu Hause zu sehen – Kinder, die mit geschlossenen Augen neben Alva liegen, damit es neugierige und feinfühlige Hände leichter haben, erwartungsvoll und sachte, kleine Katzenkinder im kugelrunden Katzenbabybauch zu erspüren. Ja, ich weiß, es wird nicht gern gesehen, eine Katze Nachwuchs bekommen zu lassen. Wir […]

(.....)

loading...

Die (fast sauber geputzten) Stiefelchen sind schon geleert, der Sternenstaub, den Nikolaus letzte Nacht auf unsere vielen Schuhe vor dem Haus rieseln ließ, ist aber noch da – ein eindeutiges Zeichen, dass der Nikolaus wirklich, wirklich da war (die kleinen Goldglitzerpünktchen sieht man noch tage- oder wochenlang*). Man findet aber auch noch andere Spuren draußen vor der Türe vom nächtlichen Besuch: „Recht […]

(.....)

loading...

Wir sind heute gepünktelt durch den Wald gestiefelt, haben buntes Herbstlaub gesammelt, Pilze zu unseren Füßen bewundert, Zwergenhäuschen entdeckt, Bucheckern schnabuliert, weiches Moos gestreichelt („oooooh, Mama – komm schnell und berühre das mal„)….uuuuuund nebenbei habe ich noch eine kleine Wichtel-Bildergeschichte festgehalten, die ich euch wohl am Montag oder Dienstag zeige. Ich war die vergangenen Wochen ganz im  Verborgenen nämlich ziemlich fleißig in meinem Näh- […]

(.....)

loading...

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt…(aua statt wow). Leider hat heute nicht alles so toll geklappt wie ich mir das ausgemalt habe. Ich wollte gestern eigentlich so viel wie möglich vorsticken, am heutigen wow-day zusammen mit Noëlle den Rest, um dann Fuchs-Windlichter, Mäuse-Kissen und Apfellicht-Servietten zu nähen. Beim Kochen (Lauch in Streifen schneiden, eigentlich….) habe ich mir […]

(.....)

loading...

Wie versprochen zeige ich heute, was ich aus dem Leinen genäht habe, das ich mit dem süßen Füchschen bestickt habe, das sein Näschen so neugierig in die Höhe streckt: Ein herbstliches Windlicht. Ich mag es nicht nur auf der Fensterbank, sondern stelle es gerne auch auf den herbstlich geschmückten Esstisch, an dem wir nun nach den langen Sommerferien wieder ganz früh im Morgengrauen zusammen frühstücken, […]

(.....)

loading...

Nach einem kleinen Päuschen, das ich genutzt habe, um nach einer Spätsommergrippe wieder auf die Beine zu kommen, vor allem aber für die Vorbereitungen zur Einschulung unserer Zwillinge am vergangenen Samstag, melde ich mich (fast gesund) wieder zurück. Hinter mir liegen sehr aufregende Tage – ich habe nicht nur meine beiden Kleinsten wieder ein Stückchen mehr in die große weite Welt (Schule) […]

(.....)

loading...

Ich hoffe, niemand empfindet diesen Blogbeitrag als unangebracht oder anstößig, weil hier ein lebloses Mäusekind zu sehen ist. In unserer Gesellschaft hat der Tod leider wenig Platz…. Kinder gehen mit dem Tod noch sehr natürlich um, das finde ich nicht nur sehr schön, sondern auch wertvoll und wichtig und möchte das gerne gut begleiten. Unser Garten gleicht seit vielen Jahren einem […]

(.....)

loading...