Amselle | Bildergeschichten & liebevoll Handgemachtes » Michèle Brunnmeier | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Geburtsfotografie | dokumentarische Fotografie

Wölkchen Archiv: dokumentarische Fotografie

Meine liebste Art, Kinder mit der Kamera zu begleiten: Mit dem Herzen beobachten, authentische Augenblicke einfangen, dabei vor allem auch die kleinen Momente bedenken und wertschätzen, den Alltag liebevoll als Geschenk betrachten und festhalten (das mache ich übrigens auf Wunsch auch sehr gerne für andere Familien). Seit Jahresbeginn halte ich für mein ganz persönliches Projekt „365 […]

(.....)

loading...

Meine beiden Buben sind die weltbesten Mäuschenretter – wann immer die zwei eine unserer Samtpfötchen mit einem Mäuschen erwischen, versuchen sie es zu retten und ziemlich oft gelingt ihnen das (manchmal leider auch nicht, aber dann sind sie dafür die weltbesten Mäuschenbeerdiger). Dieses klitzekleine Mäusekind mit den süßen Knopfäuglein hatte Glück ♥ Gute Nacht, Michèle ♥

(.....)

loading...

Die letzte Zeit hatten wir etwas weniger Glück mit unseren Tierchen – kurz nachdem unser Kätzchen Esmé gestorben ist, ist Konrad* ausgebüxt. Konrad hat seit Mitte Oktober  Winterschlaf gehalten. Anfang April, als es endlich wieder warm war (der Frühling hat dieses Jahr ja etwas länger auf sich warten lassen), ist er putzmunter wieder „aufgetaut„. Wir […]

(.....)

loading...

Leider hatten wir kein frohes Osterfest, denn spät abends am Karsamstag hat unsere Nachbarin mit einer furchtbaren Nachricht an unsere Haustür geklopft, ganz zaghaft, schon da hatte ich ein seltsames Gefühl – Esmé ist wohl unvorsichtig auf die Straße gelaufen… Es ist noch nicht lange her, da haben wir uns so, so sehr darüber gefreut, […]

(.....)

loading...

Momentan bin ich wieder einmal mehr als dankbar über meine kleine aber feine berufliche Selbständigkeit, die es mir ermöglicht, mich ohne Druck und Drängelei um meine Kinder kümmern zu dürfen, wenn einmal eines krank ist und das, solange es nötig und mir lieb ist, ich weiß dieses Glück (was eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte) wirklich […]

(.....)

loading...

Manchmal (eher oft), wenn ich mich am Abend zu den Kindern ins Bett lege, habe ich das Gefühl, tagsüber viel zu wenig im Haushalt geschafft zu haben, weil mir dann nämlich urplötzlich in der Stille all die Dinge einfallen, zu denen ich nicht gekommen bin, die ich teilweise schon tage- oder wochenlang vor mir her […]

(.....)

loading...

Seit unser großes Mädchen im Herbst aus dem Nest geflogen ist, füllen wir ihr jeden Monat ein LIEBE-volles Päckchen mit allerlei Dingen (jeder darf etwas dazulegen, wenn und was er mag. Das kann etwas Praktisches sein, was man eben in einer WG so brauchen kann, zu Hause liegen gebliebene Fundstücke, der Lieblingstee, etwas Selbstgemachtes oder wie […]

(.....)

loading...

Nun hab` ich aber wirklich laaangelange nichts von mir hören lassen – hab` mir nicht nur eine kleine, sehr, sehr nötige Weihnachtsauszeit genommen, sondern auch noch allerfleißigst am neuen Buchprojekt mit acufactum und Daniela Drescher gearbeitet: Unser (drittes!!!) gemeinsames Buch „Was wir lieben“ erscheint bereits Mitte März (und kann bei acufactum bereits vorbestellt werden!!!!), weswegen […]

(.....)

loading...