Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Lilleresli begegnet Backlinse

Mir ist gerade ganz warm ums Herz ♥

(…“kleine Frau mit großem Herzen„)

Vor zweieinhalb Jahren hab` ich Heike Krohz auf einer Alice-im-Wunderland-Hochzeit persönlich kennen lernen dürfen (wie furchtbar schade, dass ich damals noch nicht die Idee zu diesem Ringkissen hatte, das wäre so passend gewesen) – ein paar klitzekleine Zeilen zu dieser traumhaften Hochzeit kann man HIER nachlesen.

Für beinahe 300 Gäste hat „Frau süß & salzig“ im Frühling 2013 einen zauberhaftschönen Sweet Candy Table gezaubert. Ich bin allein schon beim Angucken dieser Augenweide um ein Haar in Ohnmacht gefallen, erst recht aber, als ich es mit angehaltenem Atem gewagt habe, Heikes KOSTbarkeiten tatsächlich auch noch zu vernaschen.

Heike ist eine wahre Künstlerin und sie liebt ihre schönsinnige Arbeit von ganzem Herzen – das sieht, spürt und schmeckt man auf den ersten Blick & beim ersten Bissen. Auf ihrem Blog kann man sich hochzeitiglich inspirieren lassen, allerlei Geschichten aus der Backstube lauschen, ein bisschen hinter die süßen Kulissen linsen und sogar das ein oder andere Rezept erhaschen (Dankeschön auch mal dafür, liebe Heike – das ist wirklich sehr, sehr nett von Dir).

Es ist mir eine große Freude & Ehre, heute auf ein kleines Interview bei Heike geladen zu sein, ein bisschen aus dem Nähkästchen (im wahrsten Sinne des Wortes) plaudern zu dürfen. Und natürlich bin ich nicht mit leeren Händen in die Backlinse spaziert – es gibt neben etwas Geplauder und Fotos auch eine kleine selbstgemachte Lieblichkeit zu gewinnen (Infos dazu sind drüben auf der Backlinse zu finden).

Ich zeige Euch auch hier schon mal, welches Mitbringsel das Rosenresli zu diesem Anlass genäht und gestickt hat:

Leinen für Stickerei, acufactum, Lillemor & Rosenresli

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Ostheimer, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum

Die Garnrollen habe ich kürzlich von einer Freundin geschenkt bekommen – sie eignen sich so schön für mein Stickgarn.
Die große Garnrolle benutze ich schon länger als Scherenständer.

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Ostheimer, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum

Die winzigkleine Rose habe ich aus einem feinen Satinband gewickelt und mit einigen Nadelstichen fixiert.

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum

Ich mag es gerne schön um mich herum, ich liebe „kleine Welten“, Stillleben, Schönsinniges – deswegen liegen die Perlchen auch nicht in ihrem Plastikschälchen neben mir auf dem Tisch, sondern im unbewohnten Schneckenhäuschen, manchmal auch in einer Walnusshälfte ♥

Lichterglas, Windlicht, Nadelnüsschen, Nadelkissen, Glückspilz, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum

Ich habe ein großes Einmachglas, in dem ich leere Schneckenhäuser sammle. Meine Kinder sorgen immer mal wieder für Nachschub und ich habe auch schon wieder eine zuckersüße Idee…

Lichterglas, Windlicht, Schneckenhaus mit Perlen, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum

An manchen Kleidungsstücken (z.B. von NoaNoa) hängen die Etiketten an solchen hübschen Sicherheitsnadeln – sie werden von mir sehr geschätzt und natürlich gesammelt und aufbewahrt

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum, Anhängselvon Herzen…  ♥

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Ostheimer, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactum, Anhängsel

Lichterglas, Windlicht, Reh, Bambi, Lillemor & Rosenresli, Fotografie, Bietigheim-Bissingen, Waldorf, Stickerei, acufactumNun kommt mit zur Backlinse, habt schöne Momente dort,

Lilleresli ♥

  • Heike26. August 2015 - 07:32

    Meine Liebe, ich glaube jetzt nach dem Blogbeitrag ist die Zeit endgültig reif für a) einen gemeinsamen Kaffee und b) ein suess & salziges Lillemor/Rosenresliprojekt:-) , habe einen schönen Tag und liebe Grüße aus Süßen , Heike>> ANTWORTENABBRECHEN

    • Michèle26. August 2015 - 10:04

      guten Morgen, liebe Heike – ich freue mich auf/über beides. Dass wir zwei beiden mal etwas zusammen aushecken, das wäre sowieso der Knaller!!!!!>> ANTWORTENABBRECHEN