Lillemor & Rosenresli » Lillemor & Rosenresli - Babyfotografie, Neugeborenenfotografie, Familienfotografie,, Sternenkindfotografie

määäääh

Vor zwei Jahren kleinen habe ich für den Frühlingsmarkt unseres Waldorfkindergarten ein großes Waldorflämmchen gestrickt und habe, das muss ich gestehen, ein kleines bisschen sehr gehofft, dass es niemand mit sich nimmt – ich fand es selbst einfach sooo herzig. Natürlich wurde es verkauft….
Vor einer guten Woche habe ich es endlich geschafft, noch ein Lämmchen zu stricken (Garn: Moeke Yarns), dieses Mal für uns. Ich habe meinen Kindern gesagt, dass Flöckli von jetzt an immer bei demjenigen schlafen darf, der krank ist (sonst liegt es einfach zur Freude aller auf dem Sofa). Tja und ohne allzu lange zu warten liegt s‘ Flöckli🐑schon eng an den rotbackigen Kleinsten gekuschelt – beide in Schäfchenwolle gewickelt

gestricktes Waldorf-Lämmchen (Garn: Moeke Yarns)

Und weil ich schon fast den ganzen Tag neben unserem warmen Apfelbäckchen liege (ich war am Wochenende auch krank und bin heute noch etwas jämmerlich), stricke ich gemütlich weiter – morgen sind weitere Stickdateien von Pippa & Pelle (Daniela Drescher) an der Reihe. Der Frühling kommt nämlich auch hier ganz leise läutend daher….

Liebe Grüße,

Michèle ♥

P.S.
Die Anleitung für das klassische Waldorflämmchen in kleiner Variante gibt es in diesem Buch: Spielzeug von Eltern selbst gemacht | Freya Jaffke .
Wenn ich größere Lämmchen stricke, passe ich die Maschenanzahl individuell meinem Strickgarn und den Stricknadeln an. Ich schreibe nächstes Mal mit und veröffentliche die Anleitung dann hier im Blog!

Bilder vom Geburtstagskuchen reiche ich latürnich nach!