Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Buntes

Neben Spuckfrisuren binden…

Spuckfrisur

…gab es wieder einen Geburtstag zu feiern. Ich meine, dass eine Einhorntorte (mit vielen bunten Einhornpupsen (→Minimarshmallows) und ordentlich Glitzer (den man hier leider nicht erkennen kann) unbedingt genau richtig ist, wenn der Mittelbub 14 wird!
Wir haben für den Kuchen einen doppelten Tortenboden gebacken, mit leckerer Buttercreme (die wir mit bunt eingefärbt haben) und frischen Erdbeeren gefüllt. Die Torte haben wir am Ende rundherum mit Schlagsahne bestrichen und mit Minimarshmallows und essbarem Kuchenglitzer verhübscht. Die „Fähnchen“ zwischen den Ästen sind aus feinen Streifen rosa Tüll.

Einhorntorte

Und wann immer ich Zeit finde, sind Herz & Hände beschäftigt, das Lädchen ein bisschen zu füllen.
Hier etwas liebevoll Gestricktes aus wunderschöner Wolle vom Coburger Fuchsschaf (das leider vom Aussterben bedroht ist, weswegen ich es umso wertvoller finde, mit dieser besonderen Wolle etwas zu stricken).

etwwas für`s Lädchen - gestrickt aus Wolle vom Coburger Fuchsschaf

Und hier ein elfenzartes Leinenbeutelchen aus dem NähstübchenLeinenbeutelchen, bestickt mit dem Pusteblumenelfchen (Motiv Daniela Drescher)

Sonnige Grüße,

Michèle ♥


Info: hinter den etwas dicker markierten (im Text dunkel und größer erscheinenden) Worten verbergen sich Links zu (meist) externen Seiten, die sich beim Anklicken in einem separaten Fenster öffnen