Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Linnen

Nachdem ich vor wenigen Tagen ein Sterntaler-Hängerchen genäht und mich ein bisschen sehr darin verliebt habe, ist gleich einen Tag danach das nächste in meinem Nähstübchen entstanden – dieses Mal ganz schlichtschön aus altroséfarbenem Leinen, das schon seit Ewigkeiten in meinem Stoffregal auf den richtigen Moment gewartet hat. Ich mag es so, so, sooo sehr, dass ich unbedingt versuchen möchte, mir ein ähnliches zu nähen. Und überhaupt mag ich Leinen unsagbar gerne.

Auf den Bildern ist auch eines der beiden Lämmchen zu sehen, die meine Erstklassbuben vor Kurzem mit nach Hause gebracht haben – sie haben es in den letzten Wochen im Handarbeitsunterricht in der Waldorfschule gestrickt (nach Zwerg und Flötenbeutel) und vor wenigen Tagen beim Abholen mit leuchtenden Augen und unglaublich stolz aus ihrem Beutelchen hervor geholt, um es mir zu zeigen. Ich war sehr gerührt und freue mich darüber, was unsere beiden Nesthäkchen alles in ihrem ersten Schuljahr gelernt haben, das nächste Woche schon zuende geht

 

 

Mit Of Monsters And Men – YELLOW LIGHT…

… wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende,

Michèle ♥