Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Alva im Nähstübchen

So sieht es momentan aus, wenn das Rosenresli im Nähstübchen werkelt – warm eingepackt im alten wollenen Pucksäckchen der Menschenkinder, guckt mir die kleine Alva neugierig zu.

Alva, Katzenbaby, Babykatze, Babyfotografie, Bietigheim-Bissingen, Lillemor Fotografie(Alva schielt – zumindest beim Gähnen und könnte es womöglich sein, dass in Alva auch eine kleine Eule steckt? Diese riesengroooooooßen wonderfizzigen Äuglein ♥ )

Meine Nähmaschine läuft sich langsam schon mal warm, denn die kommenden Wochen/Monate gibt es viiiiel zu tun. Bestimmt zeige ich dann und wann ein paar Schlüssellochguckerbilder. Endlich ist das Rosenresli auch mal wieder an der Reihe – ich hab` sogar meine Waldorfpuppennähsachen zusammengesucht…
Ich bin gespannt, wie sehr sich mein Puppenmacherinnenherz rühren und anfühlen wird.

Ringkissen, ring pillow, wedding, hochzeit, vintage, linen, Kreuzstich, handgestickt, cross stitching; Rosenresli, Lillemor Fotografie, Bietigheim, Bissingen

Übrigens ist mein zweites Ringkissen fertig – bald darf ich es zeigen (am Wochenende ist die Hochzeit, vorher sollen die Bilder für das Brautpaar noch ein kleines Geheimnis bleiben). Es wird also auch mal wieder einen Tagebucheintrag ganz ohne Katzenkind geben (wahrscheinlich zumindest, ich gebe mir jedenfalls alle Mühe),

Lille Mi♥

  • Lydia16. Oktober 2015 - 15:42

    Kommst du bei dem wunderbaren Anblick wirklich zum Arbeiten;-)? Die Kleine ist wirklich so süß.Und du hast Glück, denn sie liegt so lieb neben deinem Arbeitsplatz.Meine Stina liegt am allerliebsten auf meiner Werkelei.
    Habt ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia>> ANTWORTENABBRECHEN

    • Michèle16. Oktober 2015 - 19:09

      nicht so einfach – mittlerweile klettert Alva selbst auf den Schoß (ohweia, meine Beine…..). Und das Stoffe zuschneiden auf dem Boden war auch sehr abenteuerlich und etwas zeitraubend. Aber man kann der kleinen „Eule“ ja nicht böse sein. Ich wünsche dir auch ein schönes Herbstwochenende, Michèle>> ANTWORTENABBRECHEN

  • Sandra16. Oktober 2015 - 18:31

    Liebe Michèle!

    Alva ist soooo süüüüß. So einer süßen Katze kann man nicht wiederstehen.
    Mein Herz hat einen Hüpfer bei Alva gemacht aber als ich dann gelesen habe das Du die Waldorfpuppennähsachen zusammen gesucht hast, da wurde der Hüpfer noch größer.
    Ich hoffe ,Dein Puppenmacherinnenherz rührt sich ganz ganz feste.
    Du hast so wunderschöne Puppen gezaubert. Es wäre so schön wenn Du mal wieder eine Puppe zum leben erweckst.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Wochenende.

    Ganz ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Sandra>> ANTWORTENABBRECHEN

    • Michèle16. Oktober 2015 - 19:12

      naja, ich habe die Puppensachen erst einmal zusammen gesucht und geguckt, was überhaupt noch da ist. Ich habe eine „kleine“ Idee und würde gerne versuchen, sie umzusetzen. Falls es klappt, wäre das sehr famos, braucht aber unbedingt noch Reifezeit. Es wird ein Gemeinschaftsprojekt von mir und meiner Großen. Liebe Freitagsgrüße, Michèle>> ANTWORTENABBRECHEN