Amselle | Michèle Brunnmeier » Michele Brunnmeier | waldorfinspiriert | Neugeborenenfotografie | Wochenbettfotografie | authentische dokumentarische Familienfotografie | Autorin | liebevolle Handarbeiten

Abschied von Esmé

Leider hatten wir kein frohes Osterfest, denn spät abends am Karsamstag hat unsere Nachbarin mit einer furchtbaren Nachricht an unsere Haustür geklopft, ganz zaghaft, schon da hatte ich ein seltsames Gefühl – Esmé ist wohl unvorsichtig auf die Straße gelaufen… Es ist noch nicht lange her, da haben wir uns so, so sehr darüber gefreut, sie nach einer ganzen Woche Abwesenheit wieder fest in unsere Arme schließen zu dürfen.

Ich bin unendlich dankbar, dass unsere Nachbarin Esmé so schnell nach dem Unglück entdeckt hat – sie war körperlich beinahe unversehrt. Mein Mann hat Esmé von der Straße genommen, sie in ein Tuch gewickelt und zu uns nach Hause getragen – ich hab sie lange und fest in meinen Armen gehalten, bevor wir unser Kätzchen für die Nacht in ein Körbchen gebettet haben, damit am Abend und auch am nächsten Tag noch Zeit war, um uns von ihr zu verabschieden (auch die Katzenfamilie, das hat mich sehr berührt). Am Ostersonntag haben wir Esmé spätnachmittags liebevoll eingehüllt im Garten neben unserer Julekatze beerdigt.

Matti & Jonah haben ein Kreuz aus Haselzweigen und auch ein Namensschildchen für Esmés Grab geschnitzt. Die beiden waren zwar auch sehr traurig, genau wie wir Großen, haben mit uns getrauert und geweint, sind dann aber auch schnell in ihre Schaffensfreude getaucht, ins Tun, ins Leben, ganz selbstverständlich auf ihre kindliche Art. Sie waren so eifrig. Bei Kindern ist für alles Zeit, hat alles Platz – Trauer und Freude ganz nah beieinander. Es tut gut, das zu erleben, Anteil zu haben an ihrer natürlichen Art, an ihren unbedarften Fragen zum Tod. Der Tod gehört zum Leben dazu, deshalb hier auch diese kleine Bildergeschichte – ich hoffe, niemand stört sich daran.

Mein kleines scheues Rehlein fehlt mir unsagbar – ich hab`mein Herz so sehr an dieses Tierlein verschenkt, seit der ersten Sekunde seines Lebens ♥

In einer Woche wäre Esmé zusammen mit ihren beiden Schwestern 1 Jahr alt geworden.

Michèle ♥

Profilbild, Michèle Brunnmeier, Fotograf, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg